Blog

Kennst du dieses tierische Verhaltensmuster?

Ist dir das schon mal aufgefallen…

 

wenn du in der Natur unterwegs bist, vielleicht im Wald oder wenn du mal in anderen Länder warst und die Tierwelt so ein bisschen beobachtet hast, dass die Tiere immer ein Hautkleid haben, mit dem sie sich perfekt an ihre Umgebung anpassen können?

 

Das hat mich fasziniert!

 

Egal, ob nun Vögel in den Bäumen oder Wild, das oft im Dickicht in den Wäldern gar nicht erkennbar ist, weil es sich so sehr und so ideal an die Umgebung anpassen kann. Das kann also nicht nur ein Chamäleon, sondern das können die meisten Tiere dieser Welt. Sie alle haben ein Fell oder einen Kleid, um sich der Natur anzupassen

 

Jetzt fragst du dich vielleicht: „Warum erzählt er mir das? Was hab ich mit diesen Viechern zu tun?“

 

Ganz einfach: Nichts. Denn bei uns Menschen ist es genau andersherum. Und genau DAS ist das Wunder. Wir Menschen sind überall erkennbar.

 

Warum ist das so? 

 

Warum ist es so, dass die Tiere so ausgestattet sind, dass sie sich ihrer Umgebung anpassen können? Aber wir können das nicht.

 

Die Lösung ist ganz einfach. Wir Menschen haben die Fähigkeiten und besitzen die Potenziale, unsere Umgebung so zu gestalten, wie wir sie haben wollen. Daher kommt ja auch der Spruch „Zeig mir deine Freunde und ich zeig dir, wer du bist. “ Tatsächlich ist es so, dass du ungefähr der Durchschnitt der fünf Personen bist, mit denen du die meiste Zeit verbringst. So sagte es mal Kim Rhone.

 

Ob das nun wirklich so ist oder nicht, weiß ich nicht. Aber ich weiß eines: Du hast sehr viel mit deiner Umgebung zu tun. Und das Schöne ist, du hast die Macht, dir deine Umgebung, deine Umwelt, deine Welt da draußen so zu schaffen, wie du sie haben willst. Du bist nicht ein Tier, das sich gezwungenermaßen der Natur anpassen muss, um zu überleben, sondern du kannst die Wälder draußen deinem Bewusstsein anpassen.

 

Deshalb sind wir Menschen anders. Wir haben die Macht, wir haben das Potenzial, wir haben die Schöpferkraft, die Welt um uns herum zu verändern. Wir müssen uns ihr nicht anpassen. Wir können genau die Menschen und die Umstände anziehen und erschaffen, die uns guttun.

 

Dummerweise machen das die meisten Menschen nicht. Die meisten Menschen verhalten sich wie die Tiere, passen sich der Umwelt an, weil sie vergessen haben, dass sie dieses unfassbare Potenzial haben. Und was ich dir heute zurufen möchte, ist:

 

Hör auf, dieses tierische Verhaltensmuster zu zeigen und fang an, dir die Welt zu erschaffen, die du haben willst.

 

Du hast diese Schöpferkraft, aber du machst vielleicht bisher noch viel zu wenig davon Gebrauch. Deine aktuellen Lebensumstände, deine Umwelt, alles, was du im Moment erlebst, ist nichts anderes wie ein Spiegelbild deines Bewusstseins. Und in dem Maße, wie du dein Bewusstsein veränderst, in dem Maße veränderst du die Welt um dich herum. Kommt rüber?

 

Ich wünsche dir heute ein grandioses Bewusstsein. Nämlich das Bewusstseins, dass du diese Schöpferkraft hast und in jedem Moment deines Lebens die Wahl hast, was du dir da draußen erschaffen willst.

 

In diesem Sinne, hab einen sonnigen, einen großartigen und wunderschönen Tag.

 

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 Insider-Geheimnisse, wie du dir ein höchst profitables, weitgehend automatisiertes und skalierbares Business aufbaust

… und wesentlich mehr Zeit gewinnst, um den Lifestyle zu führen, den du mit der Gründung beabsichtigt hast!

Du möchtest dein Leben auf´s nächste Level bringen und unsere "Blueprint for Success" kennenlernen?

Scroll to Top