Blog

Wenn gut gemeinte Hilfe zum Problem wird, dann…

Ich liebe Geschichten und deshalb habe ich heute wieder eine Geschichte für dich, die wird dir gefallen. Denn sie erklärt so ein bisschen, warum die meisten Menschen in ihrem gewohnten Trott leben, warum sie oft nicht das erreichen, was sie gerne hätten…. Aber lass mich jetzt erstmal mit der Geschichte starten.

Ein Wissenschaftler beobachtete einen Schmetterling und er sah, wie der sich furchtbar abmühte, um durch das enge Loch aus dem Kokon zu schlüpfen. Stundenlang kämpfte der werdende Schmetterling, um sich aus dem Kokon zu befreien. Und da bekam der Wissenschaftler Mitleid mit der armen Raupe. Er ging in die Küche, holte ein kleines Messer und weitete damit ganz, ganz vorsichtig das Loch im Kokon, damit der Schmetterling sich  leichter befreien konnte.

Der Schmetterling entschlüpfte auch sehr schnell und sehr leicht. Doch was der Mann dann sah, erschreckte ihn furchtbar.

Denn der Schmetterling, der da raus kam, das war ein Krüppel. Die Flügel waren ganz kurz und er konnte nur so ein bisschen flattern. Aber richtig fliegen, das konnte er nicht.

Dieser Wissenschaftler hatte einen Freund, der war Biologe und zu dem ging er hin und fragte ihn: “Sag mal, warum ist der Schmetterling so ein Krüppel? Was mit dem passiert? Warum sind die Flügel so kurz und warum kann dieser Schmetterling denn nicht richtig fliegen?”

Und der Biologe fragte ihn, was er denn gemacht hat. Der Wissenschaftler erzählte dann, dass er dem Schmetterling eben geholfen hatte, leichter aus diesem Kokon herauszukommen. Und der Biologe sagte: “Lieber Freund, in guter Absicht hast du das Schlimmste gemacht, was du tun konntest. Denn durch die enge Öffnung ist der Schmetterling gezwungen, sich hindurch zu quetschen. Erst dadurch werden seine Flügel aus dem Körper herausgepresst. Wenn er dann ganz ausgeschlüpft ist, dann kann er auch fliegen. Und weil du ihm geholfen hast, weil du ihm diesen Schmerz ersparen wolltest, hast du ihm vielleicht kurzfristig geholfen, aber du hast ihn letztendlich zu einem Krüppel gemacht.

Nun, was ist die Moral von dieser Geschichte. Ganz einfach .. Wir brauchen oftmals einfach einen Schmerz, um wachsen, um uns entfalten zu können, um werden zu können, wie wir eigentlich sein könnten. Deshalb ist es ganz, ganz wichtig, dass wir solche Herausforderungen, dass wir Probleme, dass wir Krisen bekommen, dadurch Schmerz empfinden und diesen Schmerz meistern.

Und ich hatte eingangs gefragt:

Warum bekommen die meisten Menschen nicht das Leben, das sie gerne hätten?

Ganz einfach weil sie entweder ständig mit Menschen zu tun haben, die das Raupengehäuse öffnen, damit sie leicht durchs Leben kommen. Oder weil sie dann sagen: “Wie? Durch so eine enge Öffnung da soll ich durch. Dann bleibe ich eben lieber eine Raupe.”

Wir müssen aus unserem Sicherheitsportal, aus unserer Bequemlichkeit raus. Aus unserer Kuscheldecke, in der wir irgendwo permanent so eingemummelt sind, müssen wir raus. Wir müssen wachsen. Wir müssen uns entfalten. Und ja, das ist manchmal unangenehm.

Warum? Ein Muskel wächst nicht, wenn man ihn nicht belastet. Er wächst nur durch Widerstand. Und genau diesen Widerstand versuchen die meisten Menschen zu vermeiden.

Also jedes Mal, wenn du heute oder morgen oder die nächsten Tage oder Wochen einen Widerstand spürst, dann traut dir das Leben offenbar eine ganze Menge zu. Du darfst gerade wachsen.

Und ich hoffe, du nimmst diese Geschichte, die ich wunderbar, die ich wirklich grandios finde und behältst sie so ein bisschen im Hinterkopf. Leg sie da irgendwo ab und immer dann, wenn du glaubst, du armer Tropf hättest es mal wieder ganz besonders schwer, dann denk an den Schmetterling.

Wer es immer nur leicht haben will, wird zu einem Krüppel.

Bleib gut gelaunt, bleib in der Haltung, Widerstände sind willkommen, und du wirst ein Leben bekommen, das jenseits dessen liegt, was du dir bisher vorstellen konntest.

In diesem Sinne wünsche ich dir heute einen grandiosen Tag.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 Insider-Geheimnisse, wie du dir ein höchst profitables, weitgehend automatisiertes und skalierbares Business aufbaust

… und wesentlich mehr Zeit gewinnst, um den Lifestyle zu führen, den du mit der Gründung beabsichtigt hast!

Du möchtest dein Leben auf´s nächste Level bringen und unsere "Blueprint for Success" kennenlernen?

Scroll to Top